tomatensuppe

wir essen bestimmt ein mal in der woche tomatensuppe, weil es so fein und einfach ist.


für 4

2 zwiebeln

2-4 knoblauchzehen

1 kilo frische tomaten (wenn saison)

oder 800 g büchsentomaten (im winter)

gemüsebouillon

eine handvoll basilikum

die geriebene schale einer zitrone

eine scheibe getoastetes brot

olivenöl

salz & pfeffer




benütze eine grosse pfanne. karamilisiere die feingeschnittenen zwiebeln und knoblauch in olivenöl für ca. 10 minuten. füge die tomaten und 1-2 teelöffel gemüsebouillon hinzu und bringe die suppe zum kochen. reduziere die temperatur und lass es weitere 30 minuten köcheln. püriere die suppe. zerkleinere die basilikumblätter and mische es zusammen mit der zitronenschale. giesse die suppe in einer schüssel oder tiefen teller, lege das getoastete brot obendrauf und sprinkle die zitrone-basilikum-mischung darüber. würze es mit salz und pfeffer.


17 Ansichten0 Kommentare